Forum

Selecteer uw taal / Select your language


Antwort schreiben  Neues Thema erstellen  Zurück zur Übersicht

04. Station - Mannheim

mädy (14.01.2014 12:26):

In Mannheim war wohl vorher kein Soundcheck gemacht worden!?
Bisher habe ich kein so schlecht gemachtes Konzert erlebt. Und ich war schon in vielen.

Larissa (10.12.2013 19:59):
ich war gestern auch zum ersten mal bei NOTP und mir hat es sehr gut gefallen, ein kurzweiliger Abend.

Mein absolutes Highlight war Morten Harket von a-ha, die Mischung 2 ältere und 1 jüngerer a-ha Song und 2 Songs von seinem bald erscheinenden Soloalbum,tolle Mischung,klasse Sound:-)

mein weiteres Highlight war Amy Mc Donald und The Baseballs.Hiromi war etwas gewöhnungsbedürftig und der Flügel hat mir hin und wieder leid getan, aber alles im allen ein schöner Abend mit einem tollen Orchester und Chor.

Sara (10.12.2013 19:57):
Hallo! Wir waren gestern auch in Mannheim. Wir waren zum ersten Mal bei der AIDA NIGHT of the Proms. Es waren gestern wirklich sehr schöne Momente dabei!

1)Mein absoluter Favorit war mit Abstand Morten Harket. Ich bin ein großer A-ha Fan. Morten Harket hat eine sehr schöne, klare Stimme und singt mit sehr viel Gefühl. Das neue Lied There is a place war sehr schön gesungen!! Foot of the mountain und the sun always shines on tv sind sowieso sehr schöne Lieder. Sehr enttäuschend fand ich es, als er auf die Bühne kam, um Foot of the mountan zu singen und von unserer Seite, wo wir saßen, keiner aufstand! Er ist ein sehr erfolgreicher Künstler seit 25 Jahren mit A-Ha, er hat nicht nur ein gutes Aussehen! Morten Harket: Note 1

2) Der Chor war auch super!!! Schon das erste Lied, welches sie sangen, hat mir SEEEhr gut gefallen. Note 1

3) Amy McDonald war wirklich toll! Bei ihrer Musik kann man mittanzen und es macht Spaß ihr zuzusehen. Von mir bekommt sie eien schöne 2+.

4) John Miles ist ein sehr guter Sänger, bin aber kein Fan von ihm.

5) Hiromi viel zu lang, schade. Stattdessen hätte ich gerne von Morten H. sehr viel mehr gehört.

Vielen Dank für diesen schönen Abend mit vielen schönene Momenten. Morten Harket war für mich der Beste!!!

Jürgen (10.12.2013 19:55):
Hallo!

Wir waren gestern in Mannheim! Also sehr gutes Konzert!

Auch Hiromi war nicht zuviel, wenn man ein Instrument spielt, auch wenns nur hobbymäßig ist, erkennt man was diese Frau alles kann! Super!

Negativ oder Anregung: Wer 2 oder 3 CDs/DVDs kauft sollte einen günstigeren Paketpreis bekommen!
Mal sehn was es im nächsten Jahr so alles gibt....

Marco (06.12.2013 15:40)

Gershwins Rhapsody in Blue war der absolute Hammer!!
Was Hiromi aus dem Flügel in schierer Ekstase rausgepowert hat, war schon allein das Eintrittsgeld wert.

Danke an Harket (++), AmyMacDonald (+++), Baseballs (+), Mark King (++), John Miles (++), Orchester (+++) und Chor (++), dass Ihr Abendbegleitung von Hiromi gesorgt habt!!

"Land of Hope and Glory" müssen wir wohl für immer in guter Erinnerung behalten :'-|

Matze (06.12.2013 00:51):
Soooo, gerade zurück. The Baseballs ein Brett, Ouvertüre wow, Orchester samt R. GROLOT und Electric Band Spitze. Eine Amy Mc "is die stark" Donald ein Top Act. Pause!!! Guter start und Mark solide. Schade, schade Morten: welch göttliche Stimme!!! Das wäre ein Triumph mit Crying in the rain und hunting high and low gewesen. Trotzdem ok. John Miles wie immer Bombe. Ach ja Hiromi??? musikalisch 1. aber wirklich zu laaaaaang. Gute Proms 13. Karten für 2014 gekauft.

Stephan (05.12.2013 19:17):

Eure Meinung zum Konzert 2013 in Mannheim.