Forum

Selecteer uw taal / Select your language


Antwort schreiben  Neues Thema erstellen  Zurück zur Übersicht

Wunschkünstler für 2019

Atina (02.04.2019 20:32):
Da John Miles dieses Jahr 70 wird, wäre es doch mal toll Künstler aus der Rock-/ Pop- und Klassikszene einzuladen, die auch in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag begehen. Drauf haben es die Älteren Künstler auf jeden Fall.

Sagi (24.01.2019 10:25):
Ich wünsche mir:
Holly Johnson (Frankie Goes To Hollywood)
Marti Pellow (Wet Wet Wet)
Gloria Estefan
Simon Le Bon (Duran Duran)
Sinéad O'Connor
und als deutschen Act
Nena

Ansonsten würde ich mir noch Fleetwood Mac wünschen, aber ist wahrscheinlich unrealistisch.




Franzi (23.12.2018 19:43):
Ich wünschte mir den großartigen Gary Brooker nebst Procol Harum für 2019. Nebenbei: The best show ever. Aber das sage ich jedes Jahr!

Boris (23.12.2018 00:57):
Dann wünsche ich auch mal, obwohl mindestens eine Person wohl unrealistisch ist.
- Annie Lennox
- Mika
- Jimmy Somerville
- Stefanie Kloß
- Natalie Choquette

Beback (22.12.2018 10:28):
Meine Traum/Wunsch-Zusammenstellung für 2019:
Don Henley, Gloria Estefan, Holly Johnson, Rick Astley und Wolf Maahn.

Nijswiller (20.12.2018 07:14):
Grace Jones....Ottawa......Chris Norman......Tears for Fears......man weiß garnicht wo man anfangen soll

Corbi (19.12.2018 09:23)
Habe zwar die Show morgen Abend in Frankfurt noch vor mir, aber ich stelle auch schon mal was zusammen...

Michael Stipe (R.E.M.) - Headliner
Alanis Morissette
Chris Rea
Revolverheld / Vincent Weiss
Mr. Music

R.E.M. seit Jahren mein großer Wunsch!

NAIL (19.12.2018 06:59):
Na da will ich auch mal. Denke das sind vom Budget her auch bezahlbare Acts:

CHRIS REA
SUZANNE VEGA
CLUESO


Bernd (18.12.2018 23:18)
Toto
Albert Hammond
Nelly Furtado
Andreas Bourani


Thorsten1975 (18.12.2018 21:11):
Ich wünsche mir als Solo-Instrument unbeding mal wieder was anderes als immer nur Geige, Piano/Flügel, klassische Gitarre. Was war damals der Trompeter Ole Edvard Antonsen so genial. Also vllt. mal wieder was mit Trompete (Tine Thing Helseth, Alison Balsom; ist evtl. aber zu klassisch). Posaune wäre auch nett, oder Jess Gillam (Saxophon), Leo P. (Baritonsaxophon, total abgefahren). Auch sehr stark wäre Eliana Burki (Funk und Jazz mit dem Alphorn). Also lieber Dirk Hohmeyer, falls du hier mitliest, wäre da evtl. was dabei?
Viele Grüße und schöne Weihnachten,
Thorsten

disco (18.12.2018 18:09):
Ja lasst uns wieder träumen. Albert Hammond, REO Speedwagon, Hooters, Toto, Paul Rodgers, Heart, Marianne Rosenberg und wenn es nach mir ginge haben sowohl Alan Parson als auch Roger Hodgson noch viel ungehörte Music !

Dietmar (18.12.2018 16:27):
Ein Teil meiner Wunschliste: Nelly Furtado, ZZ Top, Nile Rogers