Forum

Selecteer uw taal / Select your language


Antwort schreiben  Neues Thema erstellen  Zurück zur Übersicht

Wunschkünstler für 2019 - Teil 3

bschkue (28.06.2019 08:22):
Was wäre den mal mit Ray Davis von den Kings.

Herzchen (29.03.2019 16:46):
Andrea Boccelli
Chris de Burgh
Journey
Blue October
Matt Bianco

Cliff (21.03.2019 17:30):
Holly Johnson wird so oft genannt. Wieso gibt es da nicht mal ein Statement?
Blue October wäre perfekt, ebenso Journey. Beide Bands haben perfekte Songs für Orchester.
Als deutscher Act gerne Casper.


disco (25.02.2019 14:03):
Holly Johnson wäre super; wird auch hier immer wieder genannt. Albert Hammond würde mit seinen selbst geschriebenen Hits -The air that I breathe-One Moment in time- u.v.a.m. gleich mehrere Welthits versch. Künstler performen.

Julhecht (23.02.2019 21:42):
Meine Vorschläge für dieses Jahr sind: Adel Tawil, Bryan Addams, Alan Parsons und Belinda Carlisle.


Queenie (08.01.2019 18:16):
Perfekt für die Proms wären "Journey" mit Hits wie Faithfully, open arms, wheel in the sky, don't stop believin.
Etwas härter " Blue October", die viele Hits mit Geige begleiten.
Als mal andere Stilrichtung " Matt Bianco"! Würde super passen.
Als deutscher Act würde " Casper" sicher die Halle zum kochen bringen. Super-Performer!

Sabine (27.12.2018 17:07):
Auf meiner Wunschliste steht immer noch ganz oben Holly Johnson von Frankie goes to Hollywood. Und dazu gerne Rock mit John Miles und Alanis Morisette und für die Popper etwas Bananarama oder Lighthouse Family Frohe Weihnachten

Übertrag vom 24.12.18 - 15:27

Jo (23.12.2018 19:15):
Wünsche mir:MoodyBlues , Barclay James Harvest, Jethro Tull,Uwe Ochsenknecht&Band, Phil Collins.7

Didi (23.12.2018 17:46):
Justin Hayward (Moody Blues). Der tritt häufig mit Orchester auf und die Musik der Moodys eignet sich auch toll dafür. Nights in White Satin, Questions, I‘m just a Singer of a RockRoll Band.
Eric Bazillion( The HOOTERS). Schon lange ein großer Wunsch. Ist auch schon mit Orchester aufgetreten.
Holly Johnson (Frankie Goes to Hollywood). Das wäre genial.
Dazu Seal und als deutschen Act Nena.
Man darf ja wohl mal träumen.

Nobbycop (23.12.2018 13:00):
Ich wünsche mir SADE !!!! Das wäre mal echt ein Hammer.