Forum

Selecteer uw taal / Select your language


Antwort schreiben  Neues Thema erstellen  Zurück zur Übersicht

Programm 2019 oder 2020

chrissi (02.07.2019 06:32):
Wir würden gern :
The Hooters
Element of crime
Depeche Mode
Tue Cure
Juli
Bosse
Mia
sehen



Michael (29.06.2019 21:43):
- Chrissie Hynde (Pretenders)
- Michael Schulte
- The Bangles
- Peter Gabriel

Promsfan1968 (29.06.2019 21:11):
Oerding war doch erst 2016 da...

Unicorn (29.06.2019 15:21):
Johannes Oerding, Alannah Myles, Status Quo, Sade,

Promsfan1968 (29.06.2019 13:40):
- Max Giesinger
- Eddy Grant
- John Miles
- Alan Parsons
- Sheryll Crow oder

- Alice Merton
- Andreas Bourani
- Alphaville
- Alan Parsons
- Alanis Morrisette

Tilli1965 (27.06.2019 00:31):
Woho, der countdown läuft. Aber 20 Tage? War wohl nix mit Ende Juni? wird es Tips bzw. Ein Rätsel geben?

Markus (26.06.2019 08:12):
Och, Toto....sorry, gute Band aber schon wieder?
Ich hoffe auf Cyndi Lauper und auf Künstler die bisher noch nicht bei den Proms waren!

Tilli1965 (21.06.2019 11:30):
Danke für die Info, Stephan. Dann noch eine gute Zeit auf Sardinien. Beste Grüsse vom Schreibtisch aus Aachen

Fanpage (21.06.2019 11:02):

Noch wurden uns keine Informationen zugetragen. Nach den ganzen Vorab-Veröffentlichung in den letzten Jahren wurde, wahrscheinlich und verständlicherweise, wieder die Strategie geändert.

Wir gehen von einer Veröffentlichung nächste Woche aus. Meistens wurde an einem Donnerstag präsentiert.

Besten Gruß von Sardinien
Stephan

Tilli1965 (20.06.2019 21:42):
Nichts geht kein Countdown, bin ich zu ungeduldig?

Michael (17.06.2019 11:56):
... Ray Garvey könnte ich mir auch ganz gut vorstellen, bei den "Ältern" dank "Supergirl" wohlbekannt, bei den Jüngeren ebenfalls dank "Voice of Germany"...

charlemagne (17.06.2019 05:23)
War auch nur Idee - glaube auch nicht dran, aber im Moment könnte man sie sich noch leisten - wird wahrscheinlich in ein paar Jahren ...
Insgesamt wäre es besser, wenn verstärkt auf junge Künstler gesetzt würde...Jacob Collier, Maggie Rogers etc. etc. - wenn die einmal bald soviel kosten wie illusorische Taylor Swifts, Ed Sheerans...ein Veteran/in ist genug..man beraubt sich seit Jahren wirklicher junger Klassemusiker...wer war 2018 der Retter Milow und John Miles..da ist immer noch zu wenig für junge Leute...in Belgien und den Niederlanden ist ja quasi schon fast Ende...

Stephan (15.06.2019 15:00)
Emily bear war klasse ist aber doch gerade mal andertalb jahre her !
Dann lieber mal wieder Toto :-) oder Journey :-)
oder wie wäre es mit was neuem wie Beyond the Black ?
gruß Wasi

charlemagne (09.06.2019 20:19)
Eigentlich würde jetzt Emily Bear doch ganz gut dieses Jahr passen ..Auftritt letzte Woche mit Gesang in Ellen Show. mittlerweile veröffentlichte Songs und geplante EP + Filmmusik. Nur ne Idee.

Stephan (05.06.2019 19:27)
Jea laut Newsletter gibts Ende Juni erste Infos zum Programm 2019 ! Hooters wären Geil hab die vor ca 10 Jahren in Mannheim Live gesehen, die machen Stimmung wen sich das Puplikum darauf einlässt!
Gruß Wasi

Tilli1965 (04.06.2019 18:53):
Ja Michael, open air hin oder her, mittlerweile Juni und nix passiert. Ist das für das hiesige Programm von Bedeutung?

Michael (28.05.2019 23:02):
Apropos Traum: so langsam wären erste Infos traumhaft...

Didi (26.05.2019 13:12):
Ich war gestern beim OpenAir Konzert der Hooters in Mainz. Suuuper, aber das klappt wohl nie mit denen bei der NOTP. Schade leider, weil die einfach nur gute und gängige Musik machen und perfekt wären. Ist ja schon lange ein Traum.


Didi (26.05.2019 12:35):
Ich war gestern beim OpenAir Konzert der Hooters in Mainz. Suuuper, aber das klappt wohl nie mit denen bei der NOTP. Schade leider, weil die einfach nur gute und gängige Musik machen und perfekt wären. Ist ja schon lange ein Traum.


Micha (09.05.2019 17:40)
Mein Programm für 19 sieht wie folgt aus

Toto
Albert Hammond
Nelly Furtado
Andreas Bourani



Michael (05.05.2019 23:20):
... da sich hier noch nichts Konkretes tut, darf man ja noch Wünsche loswerden: Wie wäre es mit den drei nach wie vor live stimmlich sehr präsenten Bangles (Eternal Flame, Manic Monday, Walk Like an...)?

carlo (15.04.2019 15:31):
.... das war nicht John Farham, das war John Miles! :-)

Didi (15.04.2019 00:52):
Oder wie wäre es mit John Farnham...The Voice. War zwar schon mal da, aber das wäre nicht schlecht.

Didi (01.04.2019 09:57):
Sharleen Spiteri (Leadsängerin von Texas). War schon 2006 in Belgien. Das wäre wieder ein Hightlight. Aber die Dame ist wohl etwas „divenmäßig“.
Gabriella Cilmi. Macht tolle Songs, ist etwas in der Versenkung verschwunden, hat abe eine tolle Stimme. Dürfte erschwinglich sein.

Dennis (30.03.2019 18:33):
Kate Bush!

Ihre Songs sind Praktisch für die NOTP gemacht.

1 2 Weiter